01./02. Juli: Die Biathlon-Tour in Warendorf

Etappengastgeber

Freitag, 01.07. von 14 – 21 h

Samstag, 02.07. von 11 – 18 h

Veranstaltungsort: Innenstadt, Münsterstraße

……………………………………………………………………………………………………………………………………..

imageDiese 2-Tages-Etappe der Biathlon auf Schalke Tour wird im Rahmen derWarendorfer Sommerzone stattfinden. Auf der Münsterstraße bietet IQ-Sport Biathlon für Jedermann an und ermöglicht  allen Neugierigen das Kennenlernen des Schießens mit originalen Biathlongewehren, die zu gänzlich ungefährlichen  Lasergewehren umgebaut wurden.

Wer mehr will, tritt zum Cardio-Biathlon-Duell an,  bei dem ein 400 m langer Skilanglauf auf dem Thoraxtrainer bewältigt werden muss, bevor die Duellanten ihre Zielsicherheit bei 5 Schüssen Stehendschießen auf die 60 mm-Biathlonziele beweisen können.

Der Etappensieger wird als Ehrengast mit Begleitung den Biathlon auf Schalke 2016 aus der ERSTEN Reihe der VELTINS-Arena erleben und zudem im Winterdorf zum Finalegegen die Etappensieger aller Tourstationen 2016 um den Tourgesamtsieg antreten. Die Teilnahme am Biathlon in Warendorf  ist kostenlos.

Am Freitag treten zudem Warendorfs Unternehmen mit Staffeln beim Firmen-Biathlon-Turnier an und ermitteln ihren Biathlon-Stadtmeister.

Kooperation mit den Sportschützen Warendorf

Erneut kommt es bei einer Biathlon auf Schalke-Touretappe zu einer Kooperation mit dem lokalen Schützenverein.  Die Abteilung der Sportschützen des Vereins „Hinter den drei Brücken“ unterstützt die Etappe mit 2 Betreuern, namentlich die Jugendtrainerin Mechtild Jordan-Beckhove und der Sportleiter, Heinz Beckhove.  Beide werden dem Tourteam dabei behilflich sein, den Warendorfer Biathlonfans das ABC im Umgang mit dem Biathlongewehr nahezubringen. Die Sportschützen trainieren sowohl das Schießen mit Druckluftwaffen, als auch mit Sport- und Großkaliberpistole auf Indoor-Schießbahnen. Die teilgedeckte Bogensportanlage zieht vermehrt auch den Nachwuchs an.  Wir freuen uns schon auf die Zusammenarbeit mit den Sportschützen!

Puls- und Körpertemperaturwerte der Wettkämpfer über TV mitverfolgen

CosinussOne_bearbeitet-1was ereignet sich eigentlich genau in jenen wenigen Sekunden, die dem Biathleten zwischen höchster Belastung und tiefster Konzentration auf das Schießen bleiben? Um diesen magischen Moment für Teilnehmer und  Zuschauer spannend zu veranschaulichen, kooperiert die Biathlon-Tour zur Warendorf-Etappe mit dem Unternehmen cosinuss. Die nur 6 g leichte Innovation, cosinuss One, überträgt die Puls- und Körpertemperaturwerte der Wettkämpfer über einen Sensor im Ohr auf den TV-Bildschirm und gibt interessante Einblicke in die Prozesse von Belastung und Erholung.

Förderer der Etappe in Warendorf:

Unbenannt-1