Warendorfer Pferdenacht
www.warendorfer-pferdenacht.de

Warendorfer Pferdenacht 2016

In der historischen Altstadt gibt es neben Fachwerkhäusern und prächtigen Fassaden auch viele interessante Läden zu entdecken. Ob auf der Flaniermeile Münsterstraße oder in den kleinen Nebengassen: Wer etwas Ausgefallenes oder Besonderes sucht, ist in Warendorf genau richtig.


Viel Wert wird in den Geschäften auf persönliche und kompetente Beratung gelegt – kein Wunder, denn hier fungieren die Inhaberinnen und Inhaber oft selbst als Ansprechpartner/-in. Besonders schön kann man den Einkaufsbummel in einem der Restaurants oder Straßencafés ausklingen lassen.

Die Warendorfer Geschäfte sind für Sie zur Pferdenacht geöffnet:

Freitag 02.09.2016
Moonlight Shopping bis 23.00 Uhr

Samstag, 03.09.2016
Familienshopping bis 18.00 Uhr

Sonntag, 04.09.2016
Verkaufsoffener Sonntag

von 13.00 bis 18.00 Uhr

Einkaufserlebnis in Warendorf

Der Flyer zur Pferdenacht

Flyer zur Pferdenacht
Laden Sie sich hier den Flyer mit kurzen Infos zur diesjährigen Pferdenacht herunter!
Flyer_Pferdenacht_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB

DONNERSTAG, 01. September 2016

Eröffnung der Fotoausstellung

„Der besondere Blick – Pferde“
19.00 Uhr | im historischen Rathaus

 

Nicht verpassen! Im Rahmen der Pferdenacht werden außergewöhnliche Pferdefotografien von Yann Arthus-Bertrand ausgestellt. Arthus-Bertrand reiste dafür von Kontinet zu Kontinet. Die Botschaft der Bilder ist eindeutig: die Entwicklung der Pferderassen ist auch ein Stück unserer Kulturgeschichte. Er schafft es, mit seiner Kamera die Persönlichkeiten und Charaktere von Mensch und Tier perfekt einzufangen. Der Eintritt ist kostenlos.

FREITAG, 02. September 2016

Eröffnung mit dem Walking- and Show Act

Elefant Jumbo

TUTATIS – Horses from Menorca

ab 18.00 Uhr | auf der Münsterstraße

 

Ein Highlight der Pferdenacht sind die Auftritte des Straßentheaters Tutatis mit seinen „Horses from Menorca“. Mit spanischem Temprament und sehr musikalisch lässt die Truppe die Pferdepuppen tanzen und menorkinische Festkultur in der Warendorfer Altstadt lebendig werden.

 

www.tutatis.es/horses-from-menorca-p-4-en

Ausstellung

Hufeisenkunst

18.00 Uhr | auf dem Heumarkt

 

mit Künstler Demir Demirowski

 

www.kreativ-demiroski.de

Fotoausstellung

„Der besondere Blick – Pferde“
18.00 - 21.00 Uhr | im historischen Rathaus

 

Nicht verpassen! Im Rahmen der Pferdenacht werden außergewöhnliche Pferdefotografien von Yann Arthus-Bertrand ausgestellt. Arthus-Bertrand reiste dafür von Kontinet zu Kontinet. Die Botschaft der Bilder ist eindeutig: die Entwicklung der Pferderassen ist auch ein Stück unserer Kulturgeschichte. Er schafft es, mit seiner Kamera die Persönlichkeiten und Charaktere von Mensch und Tier perfekt einzufangen. Der Eintritt ist kostenlos.

Eröffnung der Pferdenacht

20.00 Uhr | auf der Sparkassenbühne auf dem Marktplatz

 

 im Anschluss an den Empfang der Olympiateilnehmer

Live Musik

 

ab 18.00 Uhr | POCO LOCO BAR mit viel Musik, Cocktails, kulinarischen Genüssen und vielen Überraschungen im Pferderviertel

Alacoustic | Sugar & Spice

ab 19.00 Uhr | auf der Münsterstraße

Bustransver zum Championatsgelände

ab 19.00 Uhr | Live Musik mit Venessa Voss
auf der Sparkassenbühne auf dem Marktplatz

 

Das Live-Musikprogramm eröffnet am Freitag die Sängerin Vanessa Voss aus Münster.

Duo Drauf und Dran

Abba-Revivalgruppe „Dancing Fever“

ab 20.30 Uhr | auf der Sparkassenbühne auf dem Marktplatz

 

Nach einem kurzen Bühnenprogramm mit pferdesportlichem Akzent ist eine Tribute-Band angesagt. Die Abba-Revivalgruppe „Dancing Fever“ wird ab 20.30 Uhr den Hauptact übernehmen und die Zuhörer musikalisch in die wilden 70er entführen.

 

www.dancing-fever.de

 

ab 20.00 Uhr | Live-Musik auf der Freckenhorster Straße an der Gaststätte „Zur Sonne"

Moonlight-Shopping

bis 23.00 Uhr | gesamte Innenstadt

Samstag, 03. September 2016

Familientag



ab 10.00 Uhr | Kutschfahrten ab Marktplatz


10.00–14.00 Uhr | Stadtvisite – das Josephshospital Warendorf stellt sich vor auf dem Laurentius-Kirchplatz

Fotoausstellung

„Der besondere Blick – Pferde“
10.00 - 18.00 Uhr | im historischen Rathaus

 

Nicht verpassen! Im Rahmen der Pferdenacht werden außergewöhnliche Pferdefotografien von Yann Arthus-Bertrand ausgestellt. Arthus-Bertrand reiste dafür von Kontinet zu Kontinet. Die Botschaft der Bilder ist eindeutig: die Entwicklung der Pferderassen ist auch ein Stück unserer Kulturgeschichte. Er schafft es, mit seiner Kamera die Persönlichkeiten und Charaktere von Mensch und Tier perfekt einzufangen. Der Eintritt ist kostenlos.

Hufeisenkunst

10.00-18.00 Uhr | auf dem Heumarkt

 

mit Künstler Demir Demirowski

 

www.kreativ-demiroski.de

Sport-Event

37. Warendorfer Emsseelauf
erster Start ab 11.00 Uhr | Freibad


Der Warendorfer Emsseelauf, ein Traditionslauf mit besonderem Flair. Während Start und Ziel im Warendorfer Freibad liegen, führt der Lauf durch die wunderschöne Münsterländer
Parklandschaft. Hobbyläufer wie auch der ambitionierte Läufer finden hier einen ansprechenden Lauf
mit abwechslungsreicher Streckenführung.

www.emsseelauf.de

Live Musik

Tribute-Night

ab 20.00 Uhr | The Quarrymen Beatles
ab 22.00 Uhr | QUEEN MAY ROCK 
auf der Sparkassenbühne auf dem Marktplatz

 

Am Samstag, 3. September,  kommen Beatles- und Queen-Fans auf ihre Kosten. Zunächst treten „The Quarrymen-Beatles“ aus Münster auf. Danach spielen „Queen may Rock“, eine Band, die in leicht veränderter Besetzung bereits 2011 bei der Pferdenacht als „May Queen“ überzeugt hatte.

 

The Quarrymen Beatles

www.queenmayrock.de


„Montags Ruhetag“  (Newcomer aus WAF)

ab 20.00 Uhr | auf der Freckenhorster Straße an der Gaststätte „Zur Sonne“

 

www.facebook.com/Montags-Ruhetag-786038998171184/?rc=p

Sonntag, 04. September 2016

Verkaufsoffener Sonntag

 

Verkaufsoffen von 13.00 - 18.00 Uhr in der Warendorfer Innenstadt

Ausstellung

„Der besondere Blick – Pferde“
13.00 - 18.00 Uhr | im historischen Rathaus

 

Nicht verpassen! Im Rahmen der Pferdenacht werden außergewöhnliche Pferdefotografien von Yann Arthus-Bertrand ausgestellt. Arthus-Bertrand reiste dafür von Kontinet zu Kontinet. Die Botschaft der Bilder ist eindeutig: die Entwicklung der Pferderassen ist auch ein Stück unserer Kulturgeschichte. DEr schafft es, mit seiner Kamera die Persönlichkeiten und Charaktere von Mensch und Tier perfekt einzufangen. Der Eintritt ist kostenlos.

Hufeisenkunst

13.00–18.00 Uhr | auf dem Heumarkt
   

Künstler Demir Demirowski 

 

www.kreativ-demiroski.de

Live Musik

Guitar2Voice

ab 14.00 Uhr |
auf der Sparkassenbühne auf dem Marktplatz

Melly Bartsch & Jens Filser
Acoustic Guitar & Vocals

 

Jens Filsers Gitarrenspiel bewegt sich im Blues, Rock und Jazz. Nach dem Jazz-Studium am Konservatorium in Arnheim/NL spielte Jens mit namhaften Vertretern der Blues- und Rock-Szene. Melanie Bartsch ist eine hervorragende junge Sängerin mit viel Live-Erfahrung und einem stilsicheren Gespür für die Tiefe der interpretierten Songs. Zusammen spielen die beiden ihre Lieblingslieder aus ihrem aktuellen Duoprogramm. 

 


www.guitar2voice.de  

ab 13.00 Uhr | Beresa Autoshow

 

auf dem Marktplatz und an weiteren Standorten in der Innenstadt

Sponsoren

ebbers – das Modeerlebnis in Warendorf


Kooperationspartner


Medienpartner